Bildbiographien

Bildbiographien: Von der Erinnerung zum Buch

„Das Leben gleicht öfter einem Roman als die Romane dem Leben.“ (George Sand)

” … Wozu beschäftigen wir uns mit unserer Vergangenheit, wenn sie uns nicht hilft, unsere Zukunft vorherzusehen?, könnten Sie jetzt fragen. Aber Geschichte ist keine Naturwissenschaft wie Physik oder Chemie, und wir studieren sie nicht, um Vorhersagen zu treffen. Wir beschäftigen uns mit ihr, um unseren Horizont zu erweitern und zu erkennen, dass unsere gegenwärtige Situation weder unvermeidlich noch unveränderlich ist, und dass wir mehr Gestaltungsmöglichkeiten haben, als wir uns gemeinhin vorstellen.”
Yuval Noah Harari, Eine kurze Geschichte der Menschheit

Wenn wir tief in uns hinein hören, dann spüren wir, wie viel Vergangenheit in uns steckt — unsere eigene, aber auch die unserer Vorfahren oder Vorgänger. Biografien können mit Geschichte(n) Barrieren überwinden, Barrieren zwischen Jung und Alt, zwischen unserer Vergangenheit und unserer Zukunft. Denn unsere Vergangenheit kann unseren Horizont erweitern und die Hintergründe von Entwicklungen, Entscheidungen und Verhaltensweisen beleuchten. Nur mit diesem Verständnis können wir wachsen und die Gestaltungsmöglichkeiten, die wir haben, annehmen und weiterentwickeln.

Mit Geschichte und Geschichten als Biografie Barrieren zwischen Jung und Alt überwinden


Bildbiographien: Spannender als jeder Roman


Viele Biographie-Projekte scheitern nicht am guten Willen oder mangelndem Interesse, sondern an einem überquellenden Terminkalender. Als Ihre Biografin werde ich deshalb besonders darauf achten, dass Ihr Projekt vorankommt.
Meine zweite wichtige Aufgabe ist, dafür zu sorgen, dass Ihre Lebens- oder Unternehmensgeschichten in Buchform durch ihre einzigartige Kombination aus Text, Bild und Layout den Wow-Effekt bekommt, den sie verdient. Das Ziel ist, gemeinsam ein Buch zu gestalten, das Ihre Leser nicht mehr aus der Hand geben möchten. Das ist manchmal harte Arbeit.
Harte Arbeit, die viel Freude bereitet und spannender als jeder Roman ist.


Ein eigenes Buch schreiben


Flyerlayout_2015_hoch2b.indd

Ein eigenes Buch zu schreiben, ist mühsam.
Ein eigenes Buch zu schreiben, ist ein großes Vergnügen!
Wie so oft im Leben gilt: Nicht nur das Ziel ist wichtig, sondern auch der Weg dorthin. Beim biografischen Schreiben sind das Gespräche und Recherche, das Sortieren und Ordnen Ihrer Fotografien und Dokumente und das sich entwickelnden Buchkonzept.
Ihr Text wird von Termin zu Termin schöner, glatter und gehaltvoller.
Alte Schriftstücke und Dokumente werden entziffert, unersetzbare Fotografien digitalisiert und, soweit nötig, vorsichtig bearbeitet und zu neuem Leben erweckt. Für tiefergehende (weltweite) Recherchen steht das Team von Beyond History der Ahnenforscherin Andrea Bentschneider zur Verfügung.

Die Vorbereitungen und schließlich das fertige Manuskript Ihrer Bildbiographie sind aber nur ein Teil des Abenteuers „eigenes Buch“: Selbstverständlich haben alle Autorinnen und Autoren die Möglichkeit, ihre eigenen Layoutideen direkt mit der Grafikerin zu besprechen, und lernen dabei ganz nebenbei Gestaltung und Grafikdesign hautnah und aus einer neuen Perspektive kennen.
Und alle, die für Buchdruck und -bindung die Option „handwerklich hergestellte Bücher“ gewählt haben, können in der Druckerei das Andrucken ihrer Bildbiographie miterleben und später auch die Buchbindung vor Ort in der Buchbinderei verfolgen.


Zeitplan Bildbiographie


Die „technischen“ Arbeitsschritte beim Erstellen einer Bildbiographie beanspruchen in der Regel sechs bis acht Wochen. Aber Erinnerungen kommen nicht auf Knopfdruck, ein gutes Konzept entwickelt sich nicht über Nacht und auch an Texten sollte so lange gefeilt werden, bis sie „rund“ sind. Es empfiehlt sich daher, alle Vorarbeiten in Ruhe abzuschließen, bevor mit Grafik und Layout der nächste Schritt in Angriff genommen wird. In der Regel rechnen wir für eine komplette Bildbiographie inklusive Druck und Bindung mit einer Bearbeitungszeit von mindestens drei bis sechs Monaten.


Ein letzter Absatz zum Thema Diskretion,


die so selbstverständlich ist, dass sie eigentlich gar nicht erwähnt werden müsste. Unsere Verschwiegenheit ist einer der wichtigsten Bestandteile unserer Arbeit und natürlich wird nichts veröffentlicht, ausgeplaudert oder in irgendeiner Form Dritten gegenüber erwähnt, was Sie nicht veröffentlicht, ausgeplaudert oder erwähnt haben möchten!

Sie haben Interesse? Dann nehmen Sie für ein erstes, selbstverständlich kostenloses und unverbindliches Gespräch gerne Kontakt auf.


Mehr zum Thema Biografie & Schreiben:


Titelbild Blog GenerationengesprächDas Generationengespräch
11 Tipps, die Sie beim Schreiben einer Biografie beachten sollten
BLOG-Kategorie: Tipps für’s Schreiben

 


Von der Erinnerung zum Buch

Angebote, Ablauf & Preise:


Vom Suchen und Finden, Sammeln und Sortieren: Lassen Sie uns gemeinsam auf die Suche gehen, sei es auf dem Dachboden, in alten Ordnern oder bei entfernten Verwandten.

mehr lesen ...

Biografisches Schreiben bedeutet auch Ordnen – sowohl der eigenen Gedanken und Erinnerungen, als auch ganz praktisch das Sortieren alter Fotografien und Dokumente, Jahreszahlen und Ereignisse. Gemeinsam ist „Ordnung schaffen“ oft viel leichter, und unsere Buch-Termine dienen auch dem Sortieren und Archivieren Ihrer Unterlagen. Soweit Sie es wünschen, sortieren wir lose Fotografien und Dokumente in der richtigen Reihenfolge in passende Ordner, zudem erhalten Sie nach Abschluss Ihres Projektes alle digitalisierten und bearbeiteten Bilder zur weiteren Verwendung auf einem Speichermedium Ihrer Wahl.

Einklappen


Auswahl und Konzeption, Recherche, Texterfassung, Korrektorat und Lektorat: Um auch für nachfolgende Generationen eine schlüssige und lesenswerte Geschichte zu schreiben, muss man das tun, was Autoren immer wieder schweren Herzens tun: zusammenstellen, gewichten, weglassen.

mehr lesen ...

Wo liegen die Schwerpunkte? Was ist die Quintessenz? Gemeinsam erarbeiten wir den roten Faden Ihrer Geschichte und „stricken“ daraus das Konzept für Ihre einzigartige Bildbiographie. Der Ausgangspunkt kann dafür ein fast druckfertiges Manuskript aus der Schublade sein, oder wir starten gemeinsam und erarbeiten Ihr Buch durch Gespräche, Interviews und gegebenenfalls weiterer Recherchen.


Korrektorat und Lektorat: Auch im Zeitalter diverser Rechtschreibprogramme sollte nicht an einem guten Korrektorat oder Lektorat gespart werden. Erfahrenen Korrektoren prüfen Ihr Manuskript bezüglich Rechtschreibung und Grammatik auf „Herz und Nieren“, es sei denn, Sie haben andere Wünsche. Das Lektorat kümmert sich dagegen um Stil und Darstellungsformen und geht damit weit über eine reine Fehlerkorrektur hinaus. Manchmal finden sich so einfach die treffenderen Formulierungen und machen einen Text erst richtig „rund“.

Einklappen


Fotos und Dokumente: Durch die Digitalisierung und die anschließende vorsichtige fachgerechte Bildbearbeitung werden alte Fotos, Dias oder Filmnegative ins rechte Licht gerückt und machen Memoiren, Chroniken oder Bildbiographie unverwechselbar und lebendig.

mehr lesen ...

Als Ersatz für fehlendes Bildmaterial oder auch für eine bessere Verständlichkeit des geschichtlichen Hintergrundes können zusätzliche Archivfotos beispielsweise des Bundesbildarchivs verwendet werden. Diese Bilder sind für eine geringe Gebühr erhältlich, im Gegenzug wird ein gedrucktes Belegexemplar Ihrer Bildbiographie in den Bestand des Bundesarchivs aufgenommen und aufbewahrt. Bitte rechnen Sie für das Digitalisieren und die Bearbeitung Ihrer Fotos und Dokumente mit 1 Euro pro Bild.

Einklappen


Ablauf: Wie funktioniert ‚Von der Erinnerung zum fertigen Buch'“, und mit welchen Kosten sollte man rechnen?

mehr lesen ...

Regelmäßige Buch-Termine im Abstand von vier bis sechs Wochen haben sich bewährt, damit ein Bildbiographie-Projekt vorankommt, Die Termine dauern etwa zwei bis drei Stunden und beginnen in der Regel mit Korrekturen am Manuskript, dass ich nach einem Termin für Sie erarbeitet und ausgedruckt habe. Danach erzählen Sie aus Ihrem Leben, wir sortieren Fotografien und Dokumente und suchen passende Abbildungen; wir besprechen, welche Themen noch genauer recherchiert werden müssen, verteilen unsere Aufgaben und vereinbaren einen neuen Termin. Selbstverständlich halten wir zwischen unseren Terminen Kontakt – Wichtiges kann keinen Aufschub vertragen. Bitte rechnen Sie pro Gesprächstermin und dem anschließenden Schreiben/Korrigieren Ihres Manuskripts mit einem Honorar von 120.- EUR netto.

Einklappen


Layout mit der Grafikerin

Layout mit der Grafikerin


Buchdesign und Gestaltung: Ein professionelles und individuelles Layout macht die besondere Kombination einer Bildbiographie aus biografischen Texten und Bildern perfekt!

mehr lesen ...

Die Gestaltung ist für eine gelungene Bildbiographie ebenso wichtig wie alles andere – und sie muss zu Ihnen und Ihrer Geschichte passen! Die Vorarbeiten beginnen frühzeitig und in enger Abstimmung mit Ihnen. Schön ist es, wenn Sie bei den Grafik-Terminen dabei sind und Ihre Ideen und Vorschläge direkt mit der Grafikerin besprechen. Sehr nützlich ist es übrigens, wenn Sie Vorfeld schon Layout-Beispiele gesammelt haben, die ihnen besonders gut gefallen. Bitte rechnen Sie für ein professionelles Layout mit Kosten zwischen 13,90 und 15,90 Euro pro gedruckter Buchseite.

Einklappen

Buchdruck und -veredelung: Die preisgünstigsten Verfahren für den Buchdruck in sehr guter Qualität und beliebiger Auflage bieten zur Zeit Onlineanbieter (Lesebeispiele finden Sie in Auszügen auf dieser Seite), aber natürlich gibt es für den Druck und die Veredelung Ihres Buches noch ganz andere Möglichkeiten:

mehr lesen ...

Für besondere Bücher arbeiten wir auch mit feinstem Offsetdruck, besonders schönen Papieren und geprägten Ledereinbänden. Für alle Auftraggeber, die sich für die Option „handwerkliche gedrucktes und gebundenes Buch“ entschieden haben. besteht die Möglichkeit, beim Andrucken Ihres Buches in der Druckerei und später auch in der Buchbinderei den Weg ihrer Geschichte von der Idee bis zum gedruckten Buch hautnah zu erleben. Bitte rechnen Sie pro Exemplar Ihres Buches, das in einer Online-Druckerei hergestellt wird, mit etwa 40 bis 60 Euro, handwerklich hergestellte Bücher mit Fadenheftung, geprägtem Buchcover etc. kosten um die 200 Euro. Alle Preise reduzieren sich bei einer höheren Auflage.

Einklappen


Projektbeispiele: Kalkulationen und Möglichkeiten anhand einiger Projektbeispiele; selbstverständlich kann Ihr Buch mit ISBN auch für den Verkauf vorbereitet werden:

mehr lesen ...

Familienbiographie, 86 Seiten, 127 Fotos und Dokumente, inkl. Stammbaum: 1) Erstgespräch, 2) Vorauswahl Fotos und Dokumente, 3) Roter Faden Text, 4) Drei Layoutvorschläge Design, 5) Stammbaumerstellung inkl. Layout, 6) Abschlusskorrektorat Text, 7) Finales Layout und Druckvorlage, 8) Buchdruck.
Druck im DIN A4 Hochformat, 170 Gramm Premium-Papier, Startauflage: 15 Exemplare.
Preis pro Buch: 170.- Euro

Jubiläumsbuch, 120 Seiten, 85 Fotos und Dokumente, inkl. ISBN: 1) Konzeption und Roter Faden, 2) Interviews und Text, 3) Fotografie, Vorauswahl Fotos und Dokumente, 4) Layoutvorschläge Design, 5) Abschlusslektorat Text, 6) ISBN-Reservierung (Zielpreis im Vertrieb: 30 .- Euro pro Buch) und Prä-Marketing, 7) finales Layout und Druckvorlage, 8) Buchdruck.
Druck im DIN A4 Querformat, Standard-Papier, Startauflage: 100 Exemplare.
Preis pro Buch: 95.- Euro/Verkaufspreis im Handel: 29,90.- Euro
.

Einklappen


Zusammen mit den Profis: Neben den Profis für Text, Bild und Gestaltung ermöglichen unsere engen Kooperationen mit unterschiedlichen Papierwerkstätten, Druckereien und Buchbindereien einzigartige „Bilderbücher“.

mehr lesen ...

Nicht nur durch die Texte, Fotos und das Layout, sondern auch durch Buchgestaltung und -veredelung wird damit jede Biografie und jede Chronik zu einem besonderen und sehr persönlichen Meisterwerk.
Zu unserem Portfolio gehören selbstverständlich auch Illustrationen, Stammbäume und Kurzchroniken, um komplizierte Sachverhalte leicht und nachvollziehbar zu machen. Und: Haben Sie schon einmal überlegt, wichtige Aspekte Ihrer Lebens-, Familien- oder Unternehmensgeschichte als Quiz oder Kreuzworträtsel darzustellen? Spätestens damit wird das Überraschungsmoment auf Ihrer Seite liegen!
Alte Fotografien – die „Schätzchen um Schuhkarton“ – sind unwiederbringlich. Unabhängig davon, ob wir eine gemeinsames Buchprojekt starten, helfen wir gerne beim Bewahren alter Dokumente und Bilder: durch die Restauration von Büchern und Alben oder durch die Digitalisierung alter Fotografien, Negative, Dias oder Super 8 Filmen. Bei Interesse erstellen wir für Sie gerne einen unverbindlichen Kostenvoranschlag.

Einklappen