Bildbiographien

Bildbiographien

Das Leben gle­icht öfter einem Roman als die Romane dem Leben.” (George Sand)


Erinnerungen und Erfahrungen sind unser wertvollster Besitz

Wenn wir tief in uns hinein hören, dann spüren wir, wie viel Ver­gan­gen­heit in uns steckt — unsere eigene, aber auch die unser­er Vor­fahren oder Vorgänger.
Biografien bewahren mit Geschichte(n) unsere Erin­nerun­gen und Erfahrun­gen. Sie über­winden Bar­ri­eren zwis­chen Jung und Alt, zwis­chen unser­er Ver­gan­gen­heit und unser­er Zukun­ft.

Denn die Ver­gan­gen­heit kann unseren Hor­i­zont erweit­ern und Hin­ter­gründe beleucht­en. Erst wenn wir ver­ste­hen, was war, kön­nen wir wach­sen und die Gestal­tungsmöglichkeit­en, die wir haben, annehmen und weit­er­en­twick­eln.

… Wozu beschäfti­gen wir uns mit unser­er Ver­gan­gen­heit, wenn sie uns nicht hil­ft, unsere Zukun­ft vorherzuse­hen?, kön­nten Sie jet­zt fra­gen. Aber Geschichte ist keine Natur­wis­senschaft wie Physik oder Chemie, und wir studieren sie nicht, um Vorher­sagen zu tre­f­fen. Wir beschäfti­gen uns mit ihr, um unseren Hor­i­zont zu erweit­ern und zu erken­nen, dass unsere gegen­wär­tige Sit­u­a­tion wed­er unver­mei­dlich noch unverän­der­lich ist, und dass wir mehr Gestal­tungsmöglichkeit­en haben, als wir uns gemein­hin vorstellen.”
Yuval Noah Harari, Eine kurze Geschichte der Men­schheit

Bildbiographien: Spannender als jeder Roman

Viele Biogra­phie-Pro­jek­te scheit­ern nicht am guten Willen oder man­gel­n­dem Inter­esse, son­dern an einem überquel­len­den Ter­minkalen­der.
Als Ihre Biografin werde ich deshalb beson­ders darauf acht­en, dass Ihr Pro­jekt vorankommt. Meine zweite wichtige Auf­gabe ist, dafür zu sor­gen, dass Ihre Lebens- oder Unternehmensgeschicht­en in Buch­form durch die einzi­gar­tige Kom­bi­na­tion aus Text, Bild und Lay­out den Wow-Effekt bekommt, den sie ver­di­ent.

Das Ziel ist, gemein­sam ein Buch zu gestal­ten, das Ihre Leser nicht mehr aus der Hand geben möcht­en. Das ist manch­mal harte Arbeit — die viel Freude bere­it­et und span­nen­der als jed­er Roman ist.
Mehr zum The­ma Biografis­ches Schreiben lesen Sie hier:
11 Tipps, die Sie beim Schreiben ein­er Biografie beacht­en soll­ten


Ein eigenes Buch schreibenFlyerlayout_2015_hoch2b.indd

Ein eigenes Buch zu schreiben, ist müh­sam.
Ein eigenes Buch zu schreiben, ist aber auch ein großes Vergnü­gen!
Wie so oft im Leben gilt: Nicht nur das Ziel ist wichtig, son­dern auch der Weg dor­thin. Beim biografis­chen Schreiben sind das Gespräche und Recherchen, das Sortieren und Ord­nen Ihrer Fotografien und Doku­mente und das sich entwick­el­nden Buchkonzept.


Ahnenforschung, Layout und Buchdruck

Ihr Text wird von Ter­min zu Ter­min schön­er, glat­ter und gehaltvoller. Alte Schrift­stücke und Doku­mente wer­den entz­if­fert, uner­set­zbare Fotografien dig­i­tal­isiert und, soweit nötig, vor­sichtig bear­beit­et und zu neuem Leben erweckt. Wenn etwas fehlt, ste­ht Ihnen für weit­erge­hende und weltweite Recherchen das Team der Ahnen­forscherin Andrea Bentschnei­der von Beyond His­to­ry zur Ver­fü­gung.

Die Vor­bere­itun­gen und schließlich das fer­tige Manuskript Ihrer Bild­bi­ogra­phie sind aber nur ein Teil des Aben­teuers “eigenes Buch”: Selb­stver­ständlich haben alle Autorin­nen und Autoren die Möglichkeit, ihre eige­nen Lay­outideen direkt mit der Grafik­erin zu besprechen, und ler­nen dabei ganz neben­bei Gestal­tung und Grafikde­sign haut­nah und aus ein­er neuen Per­spek­tive ken­nen.

Und alle, die für Buch­druck und -bindung die Option “handw­erk­lich hergestellte Büch­er” gewählt haben, kön­nen in der Druck­erei das Andruck­en ihrer Bild­bi­ogra­phie miter­leben und später auch die Buch­bindung vor Ort in der Buch­binderei ver­fol­gen.


Zeitplan Bildbiographie

Die “tech­nis­chen” Arbeitss­chritte beim Erstellen ein­er Bild­bi­ogra­phie beanspruchen in der Regel sechs bis acht Wochen.

Aber Erin­nerun­gen kom­men nicht auf Knopf­druck, ein gutes Konzept entwick­elt sich nicht über Nacht und auch an Tex­ten sollte so lange gefeilt wer­den, bis sie “rund” sind. Es emp­fiehlt sich daher, alle Vorar­beit­en in Ruhe abzuschließen, bevor mit Grafik und Lay­out der näch­ste Schritt in Angriff genom­men wird. In der Regel rech­nen wir für eine kom­plette Bild­bi­ogra­phie inklu­sive Druck und Bindung mit ein­er Bear­beitungszeit von min­destens drei bis sechs Monat­en.


Ein letzter Absatz zum Thema Diskretion,

die so selb­stver­ständlich ist, dass sie eigentlich gar nicht erwäh­nt wer­den müsste. Unsere Ver­schwiegen­heit ist ein­er der wichtig­sten Bestandteile unser­er Arbeit und natür­lich wird nichts veröf­fentlicht, aus­ge­plaud­ert oder in irgen­dein­er Form Drit­ten gegenüber erwäh­nt, was Sie nicht veröf­fentlicht, aus­ge­plaud­ert oder erwäh­nt haben möcht­en!


 

AGENTUR FÜR BILDBIOGRAPHIEN DR. SUSANNE GEBERT * 04154/ 84 26 494
Kon­takt * Daten­schutz * Impres­sum * FACEBOOK * XING * PINTEREST


Von der Erinnerung zum Buch


Ange­bote, Ablauf & Preise:


Vom Suchen und Find­en, Sam­meln und Sortieren: Lassen Sie uns gemein­sam auf die Suche gehen, sei es auf dem Dachbo­den, in alten Ord­nern oder bei ent­fer­n­ten Ver­wandten.

mehr lesen …

Biografis­ches Schreiben bedeutet auch Ord­nen — sowohl der eige­nen Gedanken und Erin­nerun­gen, als auch ganz prak­tisch das Sortieren alter Fotografien und Doku­mente, Jahreszahlen und Ereignisse. Gemein­sam ist “Ord­nung schaf­fen” oft viel leichter, und unsere Buch-Ter­mine dienen auch dem Sortieren und Archivieren Ihrer Unter­la­gen. Soweit Sie es wün­schen, sortieren wir lose Fotografien und Doku­mente in der richti­gen Rei­hen­folge in passende Ord­ner, zudem erhal­ten Sie nach Abschluss Ihres Pro­jek­tes alle dig­i­tal­isierten und bear­beit­eten Bilder zur weit­eren Ver­wen­dung auf einem Spe­icher­medi­um Ihrer Wahl.

Ein­klap­pen


Auswahl und Konzep­tion, Recherche, Tex­ter­fas­sung, Kor­rek­torat und Lek­torat: Um auch für nach­fol­gende Gen­er­a­tio­nen eine schlüs­sige und lesenswerte Geschichte zu schreiben, muss man das tun, was Autoren immer wieder schw­eren Herzens tun: zusam­men­stellen, gewicht­en, weglassen.

mehr lesen …

Wo liegen die Schw­er­punk­te? Was ist die Quin­tes­senz? Gemein­sam erar­beit­en wir den roten Faden Ihrer Geschichte und “strick­en” daraus das Konzept für Ihre einzi­gar­tige Bild­bi­ogra­phie. Der Aus­gangspunkt kann dafür ein fast druck­fer­tiges Manuskript aus der Schublade sein, oder wir starten gemein­sam und erar­beit­en Ihr Buch durch Gespräche, Inter­views und gegebe­nen­falls weit­er­er Recherchen.

Kor­rek­torat und Lek­torat: Auch im Zeital­ter divers­er Rechtschreibpro­gramme sollte nicht an einem guten Kor­rek­torat oder Lek­torat ges­part wer­den. Erfahre­nen Kor­rek­toren prüfen Ihr Manuskript bezüglich Rechtschrei­bung und Gram­matik auf „Herz und Nieren“, es sei denn, Sie haben andere Wün­sche. Das Lek­torat küm­mert sich dage­gen um Stil und Darstel­lungs­for­men und geht damit weit über eine reine Fehlerko­r­rek­tur hin­aus. Manch­mal find­en sich so ein­fach die tre­f­fend­eren For­mulierun­gen und machen einen Text erst richtig „rund”.

Ein­klap­pen


Fotos und Doku­mente: Durch die Dig­i­tal­isierung und die anschließende vor­sichtige fachgerechte Bild­bear­beitung wer­den alte Fotos, Dias oder Film­neg­a­tive ins rechte Licht gerückt und machen Mem­oiren, Chroniken oder Bild­bi­ogra­phie unver­wech­sel­bar und lebendig.

mehr lesen …

Als Ersatz für fehlen­des Bild­ma­te­r­i­al oder auch für eine bessere Ver­ständlichkeit des geschichtlichen Hin­ter­grun­des kön­nen zusät­zliche Archiv­fo­tos beispiel­sweise des Bun­des­bil­darchivs ver­wen­det wer­den. Diese Bilder sind für eine geringe Gebühr erhältlich, im Gegen­zug wird ein gedruck­tes Belegex­em­plar Ihrer Bild­bi­ogra­phie in den Bestand des Bun­de­sarchivs aufgenom­men und auf­be­wahrt. Bitte rech­nen Sie für das Dig­i­tal­isieren und die Bear­beitung Ihrer Fotos und Doku­mente mit 1 Euro pro Bild.

Ein­klap­pen


Ablauf: Wie funk­tion­iert ‘Von der Erin­nerung zum fer­ti­gen Buch’”, und mit welchen Kosten sollte man rech­nen?

mehr lesen …

Regelmäßige Buch-Ter­mine im Abstand von vier bis sechs Wochen haben sich bewährt, damit ein Bild­bi­ogra­phie-Pro­jekt vorankommt, Die Ter­mine dauern etwa zwei bis drei Stun­den und begin­nen in der Regel mit Kor­rek­turen am Manuskript, dass ich nach einem Ter­min für Sie erar­beit­et und aus­ge­druckt habe. Danach erzählen Sie aus Ihrem Leben, wir sortieren Fotografien und Doku­mente und suchen passende Abbil­dun­gen; wir besprechen, welche The­men noch genauer recher­chiert wer­den müssen, verteilen unsere Auf­gaben und vere­in­baren einen neuen Ter­min. Selb­stver­ständlich hal­ten wir zwis­chen unseren Ter­mi­nen Kon­takt — Wichtiges kann keinen Auf­schub ver­tra­gen. Bitte rech­nen Sie pro Gespräch­ster­min und dem anschließen­den Schreiben/Korrigieren Ihres Manuskripts mit einem Hon­o­rar von 120.- EUR net­to.

Ein­klap­pen


Layout mit der Grafikerin

Layout mit der Grafikerin


Buchde­sign und Gestal­tung: Ein pro­fes­sionelles und indi­vidu­elles Lay­out macht die beson­dere Kom­bi­na­tion ein­er Bild­bi­ogra­phie aus biografis­chen Tex­ten und Bildern per­fekt!

mehr lesen …

Die Gestal­tung ist für eine gelun­gene Bild­bi­ogra­phie eben­so wichtig wie alles andere — und sie muss zu Ihnen und Ihrer Geschichte passen! Die Vorar­beit­en begin­nen frühzeit­ig und in enger Abstim­mung mit Ihnen. Schön ist es, wenn Sie bei den Grafik-Ter­mi­nen dabei sind und Ihre Ideen und Vorschläge direkt mit der Grafik­erin besprechen. Sehr nüt­zlich ist es übri­gens, wenn Sie Vor­feld schon Lay­out-Beispiele gesam­melt haben, die ihnen beson­ders gut gefall­en. Bitte rech­nen Sie für ein pro­fes­sionelles Lay­out mit Kosten zwis­chen 13,90 und 15,90 Euro pro gedruck­ter Buch­seite.

Ein­klap­pen

Buch­druck und -vere­delung: Die preis­gün­stig­sten Ver­fahren für den Buch­druck in sehr guter Qual­ität und beliebiger Auflage bieten zur Zeit Onlin­ean­bi­eter (Lese­beispiele find­en Sie in Auszü­gen auf dieser Seite), aber natür­lich gibt es für den Druck und die Vere­delung Ihres Buch­es noch ganz andere Möglichkeit­en:

mehr lesen …

Für beson­dere Büch­er arbeit­en wir auch mit fein­stem Off­set­druck, beson­ders schö­nen Papieren und geprägten Led­ere­in­bän­den. Für alle Auf­tragge­ber, die sich für die Option “handw­erk­liche gedruck­tes und gebun­denes Buch” entsch­ieden haben. beste­ht die Möglichkeit, beim Andruck­en Ihres Buch­es in der Druck­erei und später auch in der Buch­binderei den Weg ihrer Geschichte von der Idee bis zum gedruck­ten Buch haut­nah zu erleben. Bitte rech­nen Sie pro Exem­plar Ihres Buch­es, das in ein­er Online-Druck­erei hergestellt wird, mit etwa 40 bis 60 Euro, handw­erk­lich hergestellte Büch­er mit Faden­hef­tung, geprägtem Buch­cov­er etc. kosten um die 200 Euro. Alle Preise reduzieren sich bei ein­er höheren Auflage.

Ein­klap­pen


Pro­jek­t­beispiele: Kalku­la­tio­nen und Möglichkeit­en anhand einiger Pro­jek­t­beispiele; selb­stver­ständlich kann Ihr Buch mit ISBN auch für den Verkauf vor­bere­it­et wer­den:

mehr lesen …

Fam­i­lien­bi­ogra­phie, 86 Seit­en, 127 Fotos und Doku­mente, inkl. Stamm­baum: 1) Erst­ge­spräch, 2) Vorauswahl Fotos und Doku­mente, 3) Rot­er Faden Text, 4) Drei Lay­outvorschläge Design, 5) Stamm­baumer­stel­lung inkl. Lay­out, 6) Abschlussko­r­rek­torat Text, 7) Finales Lay­out und Druck­vor­lage, 8) Buch­druck.
Druck im DIN A4 Hochfor­mat, 170 Gramm Pre­mi­um-Papi­er, Star­tau­flage: 15 Exem­plare.
Preis pro Buch: 170.- Euro

Jubiläums­buch, 120 Seit­en, 85 Fotos und Doku­mente, inkl. ISBN: 1) Konzep­tion und Rot­er Faden, 2) Inter­views und Text, 3) Fotografie, Vorauswahl Fotos und Doku­mente, 4) Lay­outvorschläge Design, 5) Abschlus­slek­torat Text, 6) ISBN-Reservierung (Ziel­preis im Ver­trieb: 30 .- Euro pro Buch) und Prä-Mar­ket­ing, 7) finales Lay­out und Druck­vor­lage, 8) Buch­druck.
Druck im DIN A4 Quer­for­mat, Stan­dard-Papi­er, Star­tau­flage: 100 Exem­plare.
Preis pro Buch: 95.- Euro/Verkaufspreis im Han­del: 29,90.- Euro
.

Ein­klap­pen


Titelbild Blog GenerationengesprächMehr zum The­ma Biografis­ches Schreiben find­en Sie im Gen­er­a­tio­nenge­spräch in unser­er Kat­e­gorie
Zeitzeu­gen